YEAH! Am 19. Oktober startet die nächste Runde von #fitsummer mit vielen unterschiedlichen Kursen, so dass für jedes Fitnesslevel etwas dabei ist! Ich freu mich schon wieder sehr auf den neuen Kurs, bei dem wir uns auch dieses Mal wieder durch 3 verschiedenen Workouts kämpfen 😉 Die Anmeldung für die nächste Runde ist ab 11.10. möglich! Weitere Details zum neuen Kurs gibt es weiter unten!

Jetzt liegen allerdings 2 Wochen zwischen dem Ende der einen Runde und dem Beginn der nächsten Runde. Damit euch in diesen 2 Wochen nicht langweilig wird, habe ich mir  für euch etwas ganz besonderes einfallen lassen 😉

In diesen 2 Wochen findet die #nobreakchallenge statt.

So funktioniert die #nobreakchallenge von 5.10.- 16.10.:

👉 2 Wochen, 6 Workouts, 2 Varianten, 1 Stoppuhr

👉 Bei jedem Workout stoppst du die Zeit, die du für 1 Satz/ Durchgang der angegebenen Übungen benötigst

👉 diese Zeit trägst du in deinen #nobreakchallenge Trainingsplan ein (Download weiter unten)

👉 poste dein Ergebnis samt Foto in der Facebookgruppe “Fit Summer” (jeder kann hierfür unserer Gruppe beitreten)

👉 am Ende der 2 Wochen zählst du alle 6 Zeiten zusammen und gibst diese in der Facebookgruppe “Fit Summer” bekannt

👉 der die Teilnehmer/in mit dem besten Ergebnis, gewinnt 2 Startplätze für die #fitsummer Runde, die am 19. Oktober startet

👉 die #nobreakchallenge setzt sportliches Verhalten und Ehrlichkeit voraus. Eh klar 😉

👉 Um zu gewinnen müssen 6 Zeiten, 6 Fotos sowie das Endergebnis gepostet werden.

👉 Let’s do this together und möge die Motivierteste gewinnen! 😉

👉 Trainingsplan gleich herunterladen und Mitglied der Facebook Gruppe “Fit Summer” werden!

#nobreakchallenge

Jetzt die #nobreakchallenge herunterladen:

#nobreakchallenge Oktober 2020 (35 Downloads)

Ich freue mich, dass du bei der #nobreakchallenge mit dabei bist! Gerne kannst du deine Freunde dazu einladen, denn hier kann JEDER mitmachen. Nicht nur #fitsummer Teilnehmer/innen. Falls du Fotos auf Instagram oder Facebook teilst, freue ich mich wenn du @gowiththeflo_blog_fitness und #fitsummer verlinkst! Selbstverständlich teile ich die Beiträge dann in meiner Story!

Der neue Kurs: “Explore your limits!

Explore your limits“, denn in diesem Kurs gehen wir an unsere Grenzen. Dieser Kurs ist anstrengend und wird uns einiges abfordern! Aber ich möchte dir auch zeigen, dass du dich selber “pushen” kannst. Oft glaubt man gar nicht, was in einem drinnen steckt und was man alles zu Stande bringt! Wir schaffen das gemeinsam und kämpfen uns so richtig durch die Workouts! Sehr intensiv und deswegen auch mega effizient. Am Ende der 6 Wochen wirst du staunen, wie weit du gekommen bist! Let’s do this together!

Dieser Kurs ist NICHTS für Einsteiger. “Explore your limits!” setzt bereits ein sehr gutes Fitnesslevel voraus. Dieser Kurs ist ideal, wenn du gerade “Sweat, Baby, Sweat” oder “Push Yourself” abgeschlossen hast.

Bei diesen 3 Workouts kommt es zu einer gezielten Kombination aus Kraft- und Cardiotraining, die uns an unsere Grenzen bringen werden. Aber keine Angst! Wir arbeiten uns gemeinsam ans Ziel. Du wirst am Ende staunen, was du alles schaffen kannst!

Da wir auch hier mit der HIIT Methode trainieren, ist diese Workout Kombination super effektiv und du wirst schon bald deinen Fortschritt sowohl im Bereich Kraftausdauer als auch Kondition spüren. Der Kurs ist natürlich aufbauend geplant und so werden wir uns im Laufe der 6 Wochen kontinuierlich steigern.

Material:

  • 3er Set Minibands (ich empfehle 3 unterschiedliche Stäken)
  • Gewichtsmanschetten: 2x 1kg, 2x 2kg
  • 1 Resistanceband lang
  • 1 Stockerl

Yeah!! Bei dieser Runde heißt es Explore your limits!

Luftsprung zum Kurs: Explore Your Limits

You Might Also Like