Über mich

Hallo! Ich bin Katrin, Mama von Flo und dank meiner FitSummer Workouts endlich wieder fit!

Durch die Schwangerschaft und das Leben mit einem Kleinkind, konnte ich meine sportlichen Aktivitäten nicht wie gewohnt weiterführen. Bei einer Wanderung mit Flo in der Trage, musste ich schnell feststellen, dass ich ziemlich unfit bin, da ich völlig erledigt und mit hochrotem Kopf am Gipfel stand. 

Ich stellte für mich einen Trainingsplan für 6 Wochen zusammen und bot Freundinnen an mit zu trainieren. Kurzerhand stellt ich die Videos auf Instagram und plötzlich waren über 90 Personen bei der aller ersten Runde FitSummer mit dabei. 

Yeah! Das Training war anstrengend, aber machte Spaß. Nach den 6 Wochen fühlte ich mich um Welten besser und wusste ich möchte weitermachen. Somit ging es in die nächste Runde FitSummer! Dank meiner Workouts, hat sich meine Fitness enorm verbessert. 

Nun kann ich gemeinsam mit Flo aktiv unterwegs sein, ohne dabei völlig außer Atem zu geraten 😉 So macht es gleich noch viel mehr Spaß!

“Danke #fitsummer! Es war wunderbar! Eine ganz tolle, motivierende Gruppe, die einen zu Höchstleistungen antreibt. Einen besonderen Dank auch an Katrin Eckerstorfer, die super Übungen zusammengestellt hat und es wirklich versteht einen zu motivieren. Selbst in meinem Ägyptenurlaub war die Motivation so groß, dass ich niemals ein Training ausgelassen hätte.”
Daniela
über FitSummer

FitSummer HIIT Workouts

So funktioniert das High Intensity Intervall Training

Regelmäßigkeit

3mal pro Woche für 15-30 Minuten

Mega Effektiv

Kurz und anstrengend, aber dafür mega effektiv

Klarer Aufbau

Pro Workout nur 5 Übungen, die variiert werden (Videos nicht notwendig)

Immer & Überall

HIIT kann überall wo du willst gemacht werden.

Kaum Equipment

Größtenteils wird nichts benötigt. Maximal Minibands bzw. Gewichtsmanschetten

Progressiv

Alle 14 Tage steigt die Intensität der Workouts

Motivation

geschlossene Facebook Gruppe, 18 Emails, Goodie Bags

Bonus Material

Special Guest, Warm Up, Cool Down Yoga

So funktioniert FitSummer

Alles was du wissen musst in 10 Schritten

Wann finden die FitSummer Runden statt?

Hier findest du einen Jahresüberblick mit allen Terminen der einzelnen FitSummer Runden

Du hast noch Fragen?

Im Internet gibt es unzählige kostenlose Videos und Workouts. Allerdings fehlt hier oft die Struktur durch einen Trainingsplan. Bei meinen Fit Summer Kursen bekommst du einen Trainingsplan für 6 Wochen, den du leicht umsetzen kannst.

Die Übungen sind aufeinander abgestimmt und alle 2 Wochen kommt es zu einer progressiven Trainingssteigerung. Das bedeutet eine leichte Steigerung der Intensität, die das Training so effektiv macht. So trainierst du zielgerichtet und du wirst schnell merken, wie sich deine Fitness verbessert. 

Es ist nicht immer einfach motiviert zu bleiben, aber bei Fit Summer bist du safe. An jedem Trainingstag bekommst du eine Trainingserinnerung per E-Mail als Motivation. Außerdem gibt es einen super Support durch unsere Community. Wer möchte, kann nach dem Workout ein Foto in unserer geschlossenen Facebook Gruppe teilen. So motivieren wir uns gegenseitig. Außerdem gibt es als Belohnung für alle aktiven Gruppenmitglieder regelmäßig ein GoodieBag zu gewinnen.

Wir starten immer alle gemeinsam zu einem bestimmten Datum mit Workout 1. Siehe dazu den Countdown. Dann trainieren wir 6 Wochen mit einander. Nach 2 Wochen Pause startet dann die nächste Runde.

Für den Einsteigerkurs brauchst du nur etwas Platz, 15 Minuten Zeit und Motivation. Entweder du siehst dir das Workoutvideo an oder du brauchst einen Timer auf deinem Handy um die Zeit zu stoppen. In den folgenden Kurse arbeiten wir mit Minibands, Gewichtsmanschetten und anderen Kleingeräten. Welches Material du für deinen Kurs benötigst findest du direkt in der Kursbeschreibung.

Die Workouts dauern je nach Kurs zwischen 15 und 30 Minuten. Ich empfehle aber, dass du dir ein paar Minuten Zeit fürs Warm Up und für Cool Down danach nimmst. Das dient der Verletzungsprophylaxe und unterstützt die Regeneration nach dem Training. 

Für das Training braucht man Zeit, aber nicht viel. Die ersten Workouts dauern nur 15 Minuten und steigern sich dann auf 25 Minuten. Um erfolgreich zu trainieren ist es wichtig, dass du dir 3x in der Woche dafür Zeit nimmst. Diese 25 Minuten fürs Workout hast du, wenn du es willst. Das Workout ist anstrengend, aber nach 25 Minuten auch schon wieder geschafft. Das Fit Summer Kursprogramm gelingt mit wenig Zeitaufwand, ist aber dennoch eine sehr effiziente Trainingsmethode.

Nein, aber du kannst. In unserer geschlossenen Facebook Gruppe posten wir immer ein Foto nach dem das Workout erledigt ist. Das ist zu einen ein Commitment sich selbst gegenüber, dass man es ernst meint. Außerdem motivieren wir uns so gegenseitig. Tipp: Es muss kein verschwitztes Foto von dir sein, sondern ein Foto von einem neuen Hakerl am Trainingsplan zählt genau so.

Gib mir einfach Bescheid und ich schalte dich für einen anderen Kurs frei. Gerne kann ich dir bei der Auswahl helfen.

Nein. Dein Kurs läuft automatisch aus und muss nicht extra gekündigt werden.

Während der 2 Wochen Pause zwischen den einzelnen Runden, hast du weiterhin Zugang zum Mitgliederbereich. Dein gesamtes Kursmaterial (Videos, Trainingsplan, etc.) steht dir noch für eine weiter Woche zur Verfügung, falls du noch ein Workout nachholen möchtest. Danach ist dein Kurs abgelaufen. 4 Tage vor Beginn der neuen Runde werden die Kurse wieder freigeschalten.

Mit der Halb-& Jahresmitgliedschaft hast du durchgehend uneingeschränkten Zugang zum gesamten Material und zu allen Kursen.

"War ein toller gut durchzuführender Plan mit perfekt passender Steigerung. Am ersten Mittwoch bin ich bei jedem Plank umgefallen und jetzt mach ich sie ohne Probleme! Das motiviert!"

Stefan über FitSummer

Wann startet die nächste Runde?

Tage
Stunden
Minuten

Wie ist FitSummer aufgebaut?

Das besondere an FitSummer, ist dass bei jeder neuen Runde auch ein neuer Kurs dazu kommt. Begonnen habe auch ich mit dem Einsteigerkurs. Im Anschluss daran ist der Kurs „Next Level 1“ entstanden, der auf dem Einsteigerkurs aufbaut.

Sowohl die einzelnen Kurse, als auch die Reihenfolge der Kurse unterliegen dem Prinzip der „Progressiven Trainingssteigerung“. Das bedeutet, dass sich die Intensität und der Umfang des Trainings steigert um effektiv zu bleiben.

Daher ist es sinnvoll, die Levels der Reihe nach zu durchlaufen, da so sichergestellt ist, dass das Training gut aufgebaut und strukturiert ist.

Level 0: Du hast eine längere Sportpause hinter dir und möchtest wieder fit werden.
Level 1: Du hast in den letzten Wochen etwas Sport getrieben, aber nicht regelmäßig.
Level 2: Du hast in den letzten Wochen regelmäßig (min. 2x pro Woche) trainiert.
Level 3: Du bringst ein gutes Fitnesslevel mit, da du in den letzten Wochen regelmäßig intensiv trainiert hast.
Level 4: Du bringst ein sehr gutes Fitnesslevel mit, da du in den letzten Wochen regelmäßig intensiv trainiert hast.
Level 5: Du bringst ein ausgezeichnetes Fitnesslevel mit, da du fast täglich trainierst.

"Der Anfang war wirklich hart, ich war der Meinung, dass ich es nicht schaffen würde. Der Zusammenhalt in der Gruppe hat mich täglich gepusht und motiviert – das gab mir nicht nur Energie, sondern hat mich angespornt, durchzuhalten – Danke, Ladies!"

Michaela über FitSummer

Hier gehts zur Kursbuchung

Mach gleich den Einstufungstest um den richtigen Kurs für dich zu finden. Gerne kannst du den Kurs auch nach einer Woche wechseln, wenn du merkst, dass das Level nicht für dich passt.
476Kursteilnehmer
12verschiedene Kurse
125Videos
440Blogbeiträge

"Für mich ist es das erste Mal dass ich ein Training so konsequent durchgezogen habe und das freut mich sehr. Ausschlaggebend dafür ist die tolle Motivation die ich immer in den Instastories bekommen habe. Das HIIT Training finde ich extrem intensiv aber auch effektiv. Die Erfolge sind super spürbar."

Alexandra über FitSummer