Zeigt alle 4 Ergebnisse

  1. Eislaufen auf Natureis- Ice Ice Baby - GoWithTheFlo

    6. November 2020 at 15:01

    […] WesenauerAu-Straße 36, 5330 Fuschl am See47.794238, 13.289750Extra Tipp: Spaziergang Seepromenade FuschlWanderung Filbling bei […]

  2. Flo's BusyBoard - GoWithTheFlo DIY: ganz easy die Motorik fördern

    1. November 2020 at 21:40

    […] Flo’s Kletterwand fürs Kinderzimmer Tags: Activityboard, Babyblog, Baumarkt, Boy's BusyBoard, BusyBoard, DIY, DIY Projekt, Erlebnisboard, Handwerker, keeping a toddler busy, Kinderspielwand, Lernen und Spielen, Mamablog, Salzburg, Sensomotorik, Toddlerboard, VerschlüsseCategories: Allgemein, DIY   6. März 2017 0 0Previous PostNext Post […]

  3. Teuflische Wanderung im Mühlviertel - GoWithTheFlo perfekt an Halloween

    1. November 2020 at 19:03

    […] kleinen Pause einladen. Bei schönem Wetter, hat man von hier aus einen herrlichen Blick auf die Ruine Waxenberg. Außerdem kann hier wieder „herumgekraxelt” und balanciert werden, was das Zeug […]

  4. Ruine Waxenberg - GoWithTheFlo super Ausflug mit Kindern

    28. Oktober 2020 at 17:30

    […] Abschluss des Linz/OÖ Specials möchte ich noch einen Ausflugstipp im Mühlviertel vorstellen. Die Ruine Waxenberg ist der […]

  5. Flo's Kletterwand fürs Kinderzimmer - GoWithTheFlo DIY: Anleitung

    28. Oktober 2020 at 10:06

    […] Flo’s erster Geburtstag rückte immer näher und wieder einmal standen wir vor der Frage, was wir ihm schenken könnten. Inspiriert von meinem Ausflug in die Kletterhalle und einigen Bildern auf Pinterest kamen wir auf die Idee für Flo eine Kletterwand fürs Kinderzimmer zu bauen. Mein Freund war sofort für dieses DIY Projekt zu haben und begann sofort mit der Planung. Ich war für das Design verantwortlich, denn da das Ganze in Zukunft im Wohnzimmer hängen würde, sollte uns die Kletterwand schließlich auch gefallen. […]

  6. 5 Kinderwagen-freundliche Wanderungen - GoWithTheFlo

    28. Oktober 2020 at 8:18

    […] schreibt, in einem Gastbeitrag 5 Kinderwagen-freundliche Wanderungen rund um Salzburg. Zwei der Tipps kennen Flo und ich schon, der Rest ist uns aber völlig neu. Ein guter Grund bald wieder nach […]

  7. Daniela Erler

    27. Oktober 2020 at 14:31

    Ich bin total happy mich im Frühjahr 2020 für Fitsummer und dann in weiterer Folge für die Jahresmitgliedschaft entschieden zu haben. Grad die aktuellen Umstände – besonders bei uns in Salzburg – bestätigen mir das immer wieder. Es sind ja aktuell ALLE Veranstaltungen verboten, auch Sportkurse, und hätte ich mich zB für einen VHS Kurs o.ä. angemeldet, würde das alles jetzt schon wieder nicht mehr gehen. Da wir bei Fitsummer aber alle zuhause, jeder für sich, und irgendwie doch gemeinsam, trainieren kann ich dabei bleiben und regelmäßig was Gutes für mich und meine Gesundheit machen!

  8. Claudia Engleder

    18. August 2020 at 8:29

    Dieser Kurs ist großartig! Mit Katrins inspirierender Art und ihrem Coaching ist es mir gelungen, wieder regelmäßig Sport zu treiben. Die Übungen sind perfekt für den Einstieg, kurz, intensiv, schaffbar und die Verbesserung der eigenen Kraft und Ausdauer ist nach 6 Wochen deutlich spürbar!

  9. Karina Höllermeier

    16. August 2020 at 11:26

    Eine abwechslungsreiche Workoutzusammenstellung, die richtig Spaß macht.
    Die Workouts sind ganzheitlich und beanspruchen den gesamten Körper/alle Muskelpartien. Bei diesem Kurs wird auch das Gleichgewicht und die Balance trainiert.
    Die Erklärungsvideos sind allgemein gut gemacht und gut erklärt. Damit man beim Training alleine zuhause auch die richtige Ausführung schafft.

  10. Karina Höllermeier

    16. August 2020 at 11:22

    Eine super Workoutzusammenstellung, die einen richtig ins Schwitzen bringt.
    Die Workouts sind ganzheitlich und beanspruchen den gesamten Körper/Muskelpartien. Die Sprungübungen trainieren zusätzlich den Cardiobereich.
    Die Erklärungsvideos sind allgemein gut gemacht und gut erklärt. Damit man beim Training alleine zuhause auch die richtige Ausführung schafft.

  11. Astrid

    15. August 2020 at 20:49

    Advanced1 war mein zweiter fitsummer Kurs und ich habe ihn geliebt! Ich bin in den letzten 6 Wochen spürbar fitter geworden und mit den zusätzlichen Live Workouts motiviert geblieben. Die Übungen sind super erklärt, furchtbar anstrengend aber das Gefühl danach war immer herrlich!! Durch die zusätzliche Belastung mit Miniband und Gewichtsmanschetten war das Training sehr effektiv.

  12. Katrin

    9. Juni 2016 at 18:19

    Hi Jen… vielen Dank! Ich bin mir sicher, dass ich bald wieder einmal ins Ländle komme und dann werde ich mir dort einen Lieblingsort suchen- freu mich auf deine Tipps!

  13. Jen

    8. Juni 2016 at 21:18

    Hallo Katrin, gratuliere zu deinem neuen tollen Blog – ich mag solche Blogs, denn als Mama weiß man, dass man wirklich nicht immer und überall mit Kindern erwünscht ist. Bevor ich das nächste Mal nach Szbg. reise, werde ich auf alle Fälle zuerst deinen Blog checken. Und Vorarlberg Tipps kannst du gerne jederzeit bei mir abholen. 😉 Liebe Grüße, Jen

  14. Heidi Stumtner

    3. Juni 2016 at 8:33

    Sollte ich dann irgendwann einmal Omi sein steht einem Besuch nichts im Wege. Schaut aber nicht danach aus!

    1. Katrin

      3. Juni 2016 at 9:11

      Wir können ja einmal gemeinsam hinschauen… dann kannst Du schon ein bisserl üben…

  15. Muttis Nähkästchen

    1. Juni 2016 at 16:05

    Herzlich willkommen in der Blogosphäre!
    Dein Blog macht Lust auf Salzburg! Ich wohne zwar nicht weit weg und arbeite in der Stadt, aber in die Innenstadt komme ich kaum noch … Hachz … Aber wenn ich deine Bilder sehe, dann weiß ich, was ich demnächst zu tun hab 🙂

  16. King

    30. Mai 2016 at 19:57

    Hallo Katrin, cooles Projekt

Comments are closed.